Richard-Wagner-Verband Region Rhein-Sieg e.V. zu Gast im R² - Vortrag von Barbara Hünnighausen "Wagner-Werke in Thomas Manns Erzählungen"

DruckenDrucken
Datum: 
Donnerstag, 30. Januar 2014
Zeit: 
19:30
Ort: 
Buchhandlung R² / Holzgasse 45 / D-53721 Siegburg / T 02241.8667170

 


 

Eine Veranstaltung des Richard-Wagner-Verband Region Rhein-Sieg e.V.

Vortrag von Barbara Hünnighausen »Wagner-Werke in Thomas Manns Erzählungen«

Die Bedeutung Richard Wagners und seiner Werke auf Thomas Manns Schaffen ist immens. Bis zum »Tod in Venedig« finden sich viele Wagner-Reminiszenzen in seinen Werken. In drei Erzählungen – »Der kleine Herr Friedemann«, »Tristan« und »Wälsungenblut« haben Wagner-Werke eine handlungstragende und -treibende Rolle. Sie sind in die Handlung verwoben, beeinflussen die Struktur der Erzählungen, sind selbst ein Leitmotiv, ein Anknüpfungspunkt an die Zeitströmung und kommentieren die Handlungen der Erzählungsfiguren. Mit entsprechenden Musikbeispielen wird dies weiter verdeutlicht werden.

Der Verband im Netz, [Link]