R²-Büchertisch: Peter Buwalda - Bonita Avenue. Lesung und Gespräch mit dem Autor und seinem Übersetzer Gregor Seferenz

DruckenDrucken
Datum: 
Dienstag, 28. Mai 2013
Zeit: 
19:30
Ort: 
Bonner Kunstverein / Hochstadenring 22 / D-53119 Bonn

Lesung und Gespräch mit dem Autor und seinem Übersetzer Gregor Seferenz
Moderation: Barbara Weidle | Lesung: Arne Lenk

[Eine Veranstaltung des Literaturhauses Bonn e.V.]

Die »Bonita Avenue« ist eine Straße in Los Angeles. Doch bis man das erfährt, hat man sich schon hoffnungslos festgelesen in diesem spannenden Roman über eine Vorzeige-Patchwork-Familie in Enschede – und ihre Abgründe. Im Familien-Idyll von Siem Sigerius, Mathematiker, Universitätsrektor, Judomeister und Jazzfan, seiner Frau, einer Möbel-Designerin, und der Stieftochter Joni mit ihrem Freund Aaron Bever, einem Fotografen, bleibt buchstäblich kein Stein auf dem anderen. Die Fassade stürzt immer mehr ein. Nichts ist so, wie es schien. Alles ist noch viel schlimmer.

In Zusammenarbeit mit dem Bonner Kunstverein.

Preis: 
12,- € / 6,- € (Karten an der Abendkasse)