Krimizeit im R² - Myriane Angelwoski liest aus "Blutlinien"

DruckenDrucken
Datum: 
Donnerstag, 6. Februar 2014
Zeit: 
20:00
Ort: 
Buchhandlung R² / Holzgasse 45 / D-53721 Siegburg / T 02241.8667170

 

In »Blutlinien« wird eine Frau in der Nähe des Rheins tot aufgefunden, am Tatort können kaum Spuren gesichert werden. Lou Vanheyden und Maline Brass nehmen die Ermittlungen auf, können aber nicht verhindern, dass weitere Morde geschehen, die dieselbe Handschrift tragen. Als schließlich eine junge Frau verschwindet, kommen die Kommissarinnen dem Täter auf die Spur – doch auch er kommt ihnen nah. Lebensgefährlich nah. Je klarer das Motiv, desto unbegreiflicher die Taten – eine fesselnde Mörderjagd durch Köln. Die Fans von Myriane Angelowski erwartet hier nun der neueste Fall des coolen Ermittlerinnen-Duos Vanheyden und Brass, das man bereits aus den spannenden Vorgängerromanen »Gegen die Zeit« und »Tödliches Irrlicht« der fesselnden Autorin kennt! Neben Romanen schreibt Myriane Angelowski ab und an auch Kurzgeschichten: so ist vor kurzem in der Anthologie »Sonne, Mord und Ferne« (Edition Via Terra Verlag) ihre Short-Story »Stellas Universum« erschienen - eine höchst vergnügliche Kriminal-Kurzgeschichte mit äußerst interessantem Ende.

Die Kölnerin Myriane Angelowski (geboren 1963) ist im Bergischen Land aufgewachsen. Nach einem Auslandsjahr in Israel studierte sie in Köln. Neben Ihrer Autorentätigkeit leitet sie u.a. Krimi-Seminare & Schreibworkshops und ist Mitglied der »Mörderischen Schwestern« sowie dem »Syndikat«. Zudem ist sie Jurymitglied des renommierten Friedrich-Glauser-Preises 2014 in der Sparte »Debüt«.

Preis: 
8,- Euro (Karten und -vorbestellung ab jetzt in der Buchhandlung 02241.8667170)