Kartenvorverkauf im R² - Lutz Görner - Franz Schubert: Sein Leben - Seine Lieder - Seine Musik.

DruckenDrucken
Datum: 
Freitag, 31. März 2017
Zeit: 
19:30
Ort: 
Stadtmuseum Siegburg / Markt 46 / D-53721 Siegburg / T 02241.9698518

 

Franz Schubert, dessen Namen und Musik Franz Liszt zehn Jahre nach Schuberts Tod in ganz Europa bekannt gemacht hat, war zu seinen Lebzeiten eine lokale Wiener Größe. Eingebunden in einen engen Freundeskreis, brauchte er immer wieder die Hilfe anderer, um sein Leben, das durch seine Syphiliserkrankung nur von kurzer Dauer war, zu meistern. Scheu und introvertiert seiner Umwelt gegenüber, aber innerlich von seiner eigenen Größe überzeugt, hat Franz Schubert viel Unvergängliches komponiert, das Sie während dieses Klavierabends hören werden: die Walzer und Ländler, die Klavierstücke, die Märsche, seine berühmte Wanderer-Fantasie und seine unsterblichen Lieder wie der Erlkönig, das Heidenröslein oder die Forelle. Gespielt werden diese am Flügel von Nadia Singer, gesungen von Edward Leach. Einmal mehr vertieft Lutz Görner in seinem neuen Schubert-Programm durch die Textauswahl das Verständnis für die Musik. Gelungen ist ihm das im Zusammenspiel mit phänomenalen Partnern: So bringt Nadia Singer, 24 Jahre jung, dynamisch, lebensfroh und mit unglaublicher Technik und Spielsicherheit ausgestattet, das Publikum zum Staunen, Lächeln und Jubeln. Beim Schubert-Programm ist zudem der junge britische Tenor Edward Leach mit von der Partie.

Lutz Görner im Internet, [Link]

Preis: 
24,- (zzgl. 2,50 € Vorverkauf)