R²-Postille - Nr. 108, vom 15.10.18

DruckenDrucken

Sehr geehrte Kunden, liebe R²-Freunde, werte Postillanten,

hier kommt, wie angekündigt, noch eine kleine Erinnerung mit -Hinweisen für die zweite Oktoberhälfte, die Dir/Euch/Ihnen auch ganz wunderbare Veranstaltungen bei uns in der Holzgasse beschert. Über zahlreichen Besuch freuen sich nicht nur die Gebrüder Remmel, sondern vor allem natürlich die Akteure! Hier also die kleine Liste mit den Terminen:

  • Freitag, 19.10., 20 Uhr ⇒ Buchvorstellung im R² / Jens Rosteck: Marguerite Duras. Die Schwester der Meere. Der Biograf präsentiert sein aktuelles Buch und wird auch musikalisch aktiv, er ist nämlich Autor, Musikwissenschaftler und Pianist in Personalunion! Also – für alle Sinne ist gesorgt. Das steht auch hier. Jens Rosteck ist im Netz vertreten, wer mag, kann auf seiner Hompage einmal nachschauen. ...
  • Samstag, 20.10., 11 bis 13 UhrOffenes (Vor-)Lesen im -Interim, Holzgasse 27 [#hoga27] // 6 x 15 Minuten – der Literatur-Stop am Samstag-Vormittag. ... Wie, was und wo das ist, steht auch noch einmal hier.
  • Donnerstag, 25.10., 20 Uhr ⇒ Buchvorstellung im R² / Ulrich Herkenrath: Zufall in der belebten Natur. Der Autor und Herausgeber stellt seinen hochspannenden Sammelband zum Thema vor. Der Besuch dieser Veranstaltung sollte fest eingeplant werden und nicht nur zufällig erfolgen! Wir freuen uns natürlich und belebt auf zahlreichen Besuch. Mehr zum Inhalt/Thema des Abends findet sich hier, auch nicht nur zufällig.
  • Sonntag, 28.10., 11 Uhr (Matinée)Literarisch-musikalisches Irland im R² – Verrückt wie Nebel und Schnee. Ein Morgen mit Yvette Krause, Burkhart Demberg und Jürgen Skambraks. Ein weiterer Sonntagmorgen im , immer eine besondere Atmosphäre zwischen Frühstück und Mittagessen, oder zur Brunchzeit – in jedem Fall: köstlich! Programmhinweise gibt es hier.
  • Dienstag, 30.10., 20 Uhr ⇒ Der Kultroman aus den Niederlanden im J.J. Voskuil: Das Büro. Ein Abend mit Gerd Busse (Übersetzer), Ulrich Faure (Lektor) & Wolfgang Schiffer (deutsche Stimme Voskuils). 'Büro, Büro ', diesen Mikro-Kokosmos, wer kennt ihn nicht? So schön schonungs- und hemmungslos, aber auch wieder liebevoll wird er jedoch selten beschrieben. Das literarische Großprojekt (7 Bände!) wird an diesem Abend launig vorgestellt. Was unser 'Flurfunk' dazu weiß, findet sich hier.
  • Bis Mittwoch, 31.10.miegL im R²Ausstellung »Mensch. Malerei und Skulptur« des Kölner Künstlers in den Räumen der Buchhandlung, immer während der Öffnungszeiten, gerne auch nach Absprache. Hinweise dazu haben wir hier auf unserer Palette.

Mit diesen Hinweisen für den Oktoberrest grüßen wir herzhaft und herbstsonnig oder herbsthaft und herzsonnig – weitere Termine (z.B. der letzte R²-JazzCube #6/2018 mit dem Oliver Leicht Quartett am 07.11., 20 Uhr) finden sich immer frisch auf der Homepage! Auf bald, wir freuen uns auf Dich/Euch/Sie, die Gebrüder Remmel, das